Barbara Schlüter: Ausgerechnet zum Feiertag

14,80 

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Artikelnummer: EV51524-1 Kategorien: , , , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

  • Herausgeber: ‎ Elvea Verlag; Neuauflage (10. August 2021)
  • Taschenbuch: ‎ 266 Seiten
  • ISBN-13 : ‎ 978-3946751830
  • B2B: KNV, Libri

Historische Mordsgeschichten

In Hannover und der weiten Welt ist man um 1900 nicht sicher vor ungewöhnlichen Mord(s)geschichten.
Brenzlige Situationen häufen sich ausgerechnet zu den Feiertagen.
Es trifft Ehepaare, Maler, Sucher nach einer heiligen Quelle, eine uneheliche Welfentochter gerät selbst Kaiser Wilhelm II. in Gefahr?

Schauplätze sind Berlin, Braunschweig, Gmunden in Österreich, Hannover, Konstantinopel, Kuba, La Palma, Linden, Norderney und St. Blasien.

Barbara Schlüter, Schriftstellerin und Historikerin, recherchierte wie stets akribisch in unterschiedlichen Milieus und förderte so manch Überraschendes zutage … Mit vielen historischen Aspekten und Beschreibungen zu Ortschaften und Gegenständen lässt sie das späte 19. und frühe 20. Jahrhundert lebendig werden.

Das könnte dir auch gefallen …